02272 40753 -0
Menü

Finanzforum 2014

14. Finanz-Forum

Im Juni 1973 war er als 15jähriger im Düsseldorfer Rheinstadion live dabei, beim legendären DFB-Pokal-Finale Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln. Das entscheidende Tor von Günter Netzer in der Verlängerung fiel direkt vor seinen Augen. Es war ein unbeschreibliches Erlebnis für ihn, das wohl beste DFB-Pokal Endspiel aller Zeiten. Die Liebe zu „seiner” Borussia hat Höhen und Tiefen überlebt und so war es für Heinz Schmitz auch ein Highlight, sein 14. Finanz-Forum am 21. Mai 2014 erstmals im Borussia-Park zu veranstalten.

Finanzmärkte und Psychologie - dies war das Thema des Abends.

Heinz Schmitz konnte insgesamt 53 Personen begrüßen, die die Ausführungen der beiden Referenten sehr interessiert verfolgten. Im ersten Teil schilderte Heinz Schmitz, dass er in den 18 Jahren seiner Selbstständigkeit immer wieder erlebt hat, wie sehr sich seine Kunden bei ihren Vorsorge- und Anlageüberlegungen von der Psychologie haben leiten lassen. Dies ist verständlich, aber sind Emotionen ein guter Ratgeber? Heinz Schmitz zeigte zum Beispiel auf, dass die bei deutschen Anlegern so geschätzten Garantien einer Kapitalanlage insbesondere bei langfristigen Anlagen wirtschaftlich absolut unsinnig sind. Diese Garantien dienen primär zur Beruhigung der Psyche.

Herr Holger Schröm von der Gesellschaft JP Morgan (mit einem Volumen von 1,5 Billionen USD der siebtgrößte Vermögensverwalter weltweit) zog dann die Zuhörer in seinen Bann. Zunächst stellte Holger Schröm klar, wie sehr die Sparer unter der aktuellen und wohl auch für die nächsten Jahre weiterhin zu erwartenden finanziellen Repression leiden und welch negative Folgen sich für das Vermögen ergeben. Wie können sich die Menschen dieser Entwicklung entziehen? Dies wird nur möglich sein, wenn es den Menschen gelingt, die typischen psychologischen Verhaltensmuster wie Verlustaversion, Verankerung und Herdentrieb zu erkennen und abzubauen.

Zum Schluss seines Vortrages stellte Holger Schröm die These auf: „Vier Prozent braucht jeder!” Nur so ist es möglich, langfristig einen realen Vermögenszuwachs zu erzielen. Dieses Ziel lässt sich zum Beispiel mit dem Fonds JP Morgan Global Income erreichen.

Nach den Vorträgen konnten sich die Gäste noch auf der Terrasse im Borussia-Park stärken und sich bei Bier und Wein weiter austauschen. Die Gäste haben gewiss viele interessante Erkenntnisse mit nach Hause genommen.

Am nächsten Morgen schon fasste ein Gast den Abend so zusammen: „Glückwunsch zu einem wirklich sehr gut gelungenen Abend mit einer außergewöhnlichen atemberaubenden Location”.

Hier ein paar Eindrücke vom Abend:


Bildergalerie:


WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf unser persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen, damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind. 
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege bitte keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben